Bauern im Andengebirge in Bolivien bestellen ein Feld mit einem Ochsen.
Bauern im Andengebirge in Bolivien bestellen ein Feld mit einem Ochsen.
© Ute Grabowsky/photothek.net

Bodendegradierung

Fruchtbarkeit der Böden sinkt

Der Boden ist eine der wichtigsten natürlichen Lebensgrundlagen des Menschen. Er ist nötig, um Ackerbau zu betreiben und Vieh weiden zu lassen.

Doch gutes Acker- und Weideland wird immer knapper: In den vergangenen 40 Jahren musste ein Drittel der weltweiten Ackerflächen aufgegeben werden, weil sich Ackerbau dort nicht mehr lohnte.

Ein Grund dafür ist die sogenannte Bodendegradierung – ein Vorgang, durch den die Fruchtbarkeit der Böden sinkt. Der Begriff leitet sich vom Wort "degradieren" ab, das "herunterstufen" oder "auf eine tiefere Rangstufe stellen" bedeutet.

Natürliches Gleichgewicht wird gestört

Ausgetrocknetes Flussbett in Sri Lanka

© Bioversity International/S.Landersz

Ein gewisses Maß an Bodendegradierung ist normal, zum Beispiel wenn fruchtbare Erdschichten langsam durch Wind oder Wasser abgetragen werden. Die Natur gleicht das dadurch aus, dass an anderen Orten nach und nach wieder neue Böden entstehen.

Dieses Gleichgewicht wird aber durch menschliche Aktivitäten immer stärker gestört. Böden degradieren dann zum Beispiel durch den Anbau von Pflanzen in Monokulturen, durch zu intensiven Einsatz von Chemikalien, durch falsche Bewässerung oder das Abholzen von Bäumen.

In Ländern, in denen die Bevölkerung stark wächst, werden immer mehr Lebensmittel benötigt. Die Bauern können dem Boden daher nicht mehr die notwendigen Pausen gönnen, um sich zu erholen.

Hungersnöte drohen

Setzling auf einem Acker im Norden Kenias
Setzling auf einem Acker im Norden Kenias
© Thomas Trutschel/photothek.net

In Entwicklungsländern lebt ein großer Teil der Bevölkerung von der Landwirtschaft – und damit von den Böden. Dort hat Bodendegradierung besonders dramatische Folgen und kann im schlimmsten Fall zu Hungersnöten führen.

Der Schutz der Böden vor Degradierung ist deshalb eine wichtige Aufgabe der Entwicklungspolitik.

Wenn dich das Thema interessiert

… dann findest du hier weitere Informationen:

Stichwort: Desertifikation

und außerdem auf www.bmz.de/boden