EINEWELT von A bis Z

HIV und Aids

Fast 37 Millionen Menschen auf der Welt sind HIV-positiv. Das Virus schädigt das Immunsystem, so dass der Körper eindringende Krankheitserreger nicht mehr wirksam bekämpfen kann. Aus einer HIV-Infektion entsteht so das Krankheitsbild "Aids".mehr...

Hochschulbildung

Ärztinnen, Anwälte, Lehrerinnen, Wirtschaftsexperten, Forscher und viele andere Berufsgruppen erhalten ihre Ausbildung an Hochschulen – also zum Beispiel an Universitäten, Fachhochschulen oder auch Berufsakademien.mehr...

Hunger

Genug Nahrung zu haben, ist ein grundlegendes Menschenrecht. Dennoch hungern zurzeit etwa 795 Millionen Menschen, zwei Milliarden sind mangelernährt. Jeden Tag sterben rund 8.500 Kinder, weil sie nicht genug zu essen bekommen haben.mehr...